Die UF PRO® Striker XT Kampfbekleidung setzt neue Standards

Die Striker XT Kampfbekleidung hat einen neuen Standard im Bereich der taktischen Einsatzbekleidung für spezialisierte Einsatzkräfte gesetzt. Es gibt sie auch in Flecktarn, einem der am vielseitigsten eingesetzten Tarndruck.

Die Striker XT Kampfbekleidung hat einen neuen Standard im Bereich der taktischen Einsatzbekleidung für spezialisierte Einsatzkräfte gesetzt.

Wenn es um Funktion und physiologische Anforderungen Deines Körpers geht, macht UF PRO® keine Kompromisse. Für die Striker XT Kampfhose verwenden der Hersteller daher unterschiedliche Materialien, mit unterschiedlichen Eigenschaften. Auch das Striker XT Combat Shirt kombiniert drei verschiedene Materialien, deren unterschiedliche Eigenschaften hervorragende Trage-und Funktionseigenschaften bieten.

Rüste deine UF PRO® Striker XT Kampfhose für unterschiedliche klimatische Bedingungen nach und erhöhe deine Schutzausstattung.

Rüste deine UF PRO® Striker XT Kampfhose für unterschiedliche klimatische Bedingungen nach und erhöhe deine Schutzausstattung.

Der Kniebereich ist mit Einschüben versehen, in die der UFPro® Solid Protektor in Verbindung mit dem UFPro® Flex SAS-TEC Protektor Platz findet und eine hervoragende Schutzwirkung für die Kniepartie leistet. Der UFPro® Flex SAS-TEC Protektor kann auch ohne den Solid Protektor als Standalone Lösung im Kniebereich getragen werden. Wir raten aber davon ab, den UFPro® Solid Protektor in der XT Striker Kampfhose als Stand Alone Lösung zu tragen, da dieser dann auf Dauer scheuert und für den Träger beim Abknien unangenehm wird.

Als besonders positiv viel uns weiter auf, dass auch hier wie in allen anderen Hosen von UFPro® das Windstopper® Futter für die kalte Jahreszeit eingezippt werden kann. So ist die XT Striker Kampfhose Gen.1 obwohl eng anliegend trotzdem das ganze Jahr über einsetzbar.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.